Kalender

Jan
29
Sa
Kreativ-Workshop TEIL1
Jan 29 um 13:00 – 16:00

Wir laden interessierte Mütter ein zum Workshop für kreative Geburtsverarbeitung.

Workshopleiterin Kristina Dittert, ist durch die Geburt ihrer Tochter stark traumatisiert worden, gefolgt von einer postnatalen Depression. Nach einer sehr leidvollen Phase konnte sie sich selbst mit ihrem Erfahrungsschatz und kreativen Tools helfen, das Erlebte zu verarbeiten und umzuwandeln. Inzwischen untrerstützt sie als Kunsttherapeutin, Tanz- und Bewegungstherapeutin Frauen mit belastenden Geburtserlebnissen dabei, ihre Traumata zu verarbeiten.

In dem ersten Teil des Workshops für kreative Geburtsverabeitung geht es um eine Einführung in den kreativen Verarbeitungsprozess! Nach einer kurzen Vorstell- und Befindlichkeitsrunde wird Kristina dich sanft und mit großem Einfühlungsvermögen durch den ersten Prozess führen: Das schmerzhafte Erleben unter oder nach der Geburt deines Kindes mithilfe von kreativen Materialien zum Ausdruck zu bringen. Alleine dieser Schritt kann schon eine große Erleichterung bringen und dir einen neuen Abstand ermöglichen zu den belastenden Gefühlen.

Einladung als PDF ansehen

Wir freuen uns, wenn du mit uns kreativ werden möchtest! Weitere Infos und Anmeldung über info@kriseundgeburt.de

Feb
7
Mo
Gruppenstunde
Feb 7 um 19:00 – 21:00
Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 1. Montag im Monat (Feiertage ausgenommen). Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Vor einem Erstbesuch bitte kurz telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Feb
21
Mo
Online-Gruppenstunde
Feb 21 um 19:00 – 21:00
Online-Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Online-Gruppenstunde entstand zunächst als Notlösung während der Coronazeit. Doch schnell fanden die Austauschrunden per Videokonferenz bei unseren Teilnehmer*innen großen Anklang, sodass wir diese Art des virtuellen Gesprächskreises dauerhaft beibehalten werden.

Präsenz- und Onlinetreffen finden nun i.d.R. abwechselnd im zweiwöchigen Rhythmus statt. (Bei Feiertagen bitte Gruppenleitung kontaktieren)

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 3. Montag im Monat. Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Um die Zugangsdaten zu den Onlinetreffen zu erhalten, kontaktiere bitte unsere Gruppenleitung.

Wir freuen uns auf dich!

Mrz
7
Mo
Gruppenstunde
Mrz 7 um 19:00 – 21:00
Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 1. Montag im Monat (Feiertage ausgenommen). Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Vor einem Erstbesuch bitte kurz telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mrz
21
Mo
Online-Gruppenstunde
Mrz 21 um 19:00 – 21:00
Online-Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Online-Gruppenstunde entstand zunächst als Notlösung während der Coronazeit. Doch schnell fanden die Austauschrunden per Videokonferenz bei unseren Teilnehmer*innen großen Anklang, sodass wir diese Art des virtuellen Gesprächskreises dauerhaft beibehalten werden.

Präsenz- und Onlinetreffen finden nun i.d.R. abwechselnd im zweiwöchigen Rhythmus statt. (Bei Feiertagen bitte Gruppenleitung kontaktieren)

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 3. Montag im Monat. Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Um die Zugangsdaten zu den Onlinetreffen zu erhalten, kontaktiere bitte unsere Gruppenleitung.

Wir freuen uns auf dich!

Mrz
30
Mi
Autoren-Lesung mit Tanja Sahib
Mrz 30 um 18:00 – 20:00
Autoren-Lesung mit Tanja Sahib @ Online per Zoom

Wir laden herzlich ein zur Lesung mit Buchautorin Tanja Sahib.

Die erfahrene Psychologin und Traumaexpertin liest aus ihrem Buch „Es ist vorbei – ich weiß es nur noch nicht“. Das Buch handelt von der Bewältigung traumatischer Geburtserfahrungen, die viele Mütter aus unterschiedlichen Gründen erlebten.

Dieses Buch bietet anschauliche Ideen eines Heilungsprozesses vom Erleben der Geburtssituation über den Umgang mit möglichen Folgen traumatischer Erfahrungen bis hin zu deren Bewältigung.

Zitate und Erfahrungsberichte von Müttern und Vätern, konkrete Anregungen für Angehörige und Tipps zur mutigen Vorbereitung einer nächsten Geburt runden dieses Buch ab.

Infos und Anmeldungen unter : info@kriseundgeburt.de

Apr
4
Mo
Gruppenstunde
Apr 4 um 19:00 – 21:00
Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 1. Montag im Monat (Feiertage ausgenommen). Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Vor einem Erstbesuch bitte kurz telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Apr
18
Mo
Online-Gruppenstunde
Apr 18 um 19:00 – 21:00
Online-Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Online-Gruppenstunde entstand zunächst als Notlösung während der Coronazeit. Doch schnell fanden die Austauschrunden per Videokonferenz bei unseren Teilnehmer*innen großen Anklang, sodass wir diese Art des virtuellen Gesprächskreises dauerhaft beibehalten werden.

Präsenz- und Onlinetreffen finden nun i.d.R. abwechselnd im zweiwöchigen Rhythmus statt. (Bei Feiertagen bitte Gruppenleitung kontaktieren)

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 3. Montag im Monat. Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Um die Zugangsdaten zu den Onlinetreffen zu erhalten, kontaktiere bitte unsere Gruppenleitung.

Wir freuen uns auf dich!

Mai
2
Mo
Gruppenstunde
Mai 2 um 19:00 – 21:00
Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 1. Montag im Monat (Feiertage ausgenommen). Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Vor einem Erstbesuch bitte kurz telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Mai
16
Mo
Online-Gruppenstunde
Mai 16 um 19:00 – 21:00
Online-Gruppenstunde @ Margot von Bonin Haus

Unsere Online-Gruppenstunde entstand zunächst als Notlösung während der Coronazeit. Doch schnell fanden die Austauschrunden per Videokonferenz bei unseren Teilnehmer*innen großen Anklang, sodass wir diese Art des virtuellen Gesprächskreises dauerhaft beibehalten werden.

Präsenz- und Onlinetreffen finden nun i.d.R. abwechselnd im zweiwöchigen Rhythmus statt. (Bei Feiertagen bitte Gruppenleitung kontaktieren)

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich am 3. Montag im Monat. Wir bieten Müttern und Vätern einen geschützten Gesprächsrahmen, um über ihre Erlebnisse rund um die Geburt ihres Kindes zu sprechen und die Folgen von Geburtskrisen und -traumata zu verarbeiten.

Was in der Gruppenstunde besprochen wird, wird absolut vertraulich behandelt.

Die Teilnahme ist jederzeit und kostenlos möglich. Um die Zugangsdaten zu den Onlinetreffen zu erhalten, kontaktiere bitte unsere Gruppenleitung.

Wir freuen uns auf dich!